• 1990 war Ian Gillan der Sänger für Episode Six, Deep Purple, der Ian Gillan Band, Gillan, Black Sabbath und wieder Deep Purple gewesen.

  • "Naked Thunder", aufgenommen 1990 in den Olympic Studios und anderen englischen Studios, war effektiv das Erste, das einfach unter seinem eigenen Namen veröffentlicht werden sollte. Mitgeschrieben vom Gitarristen Steve Morris ist auf dem Album ebenso Schlagzeuglegende Simon Phillips.

  • "Toolbox" wurde 1991 in den Battery Studios in Willesden aufgenommen unter der Produktion vom Grammy-nominierten Chris Tsangarides, am besten bekannt für seine Arbeit mit Judas Priest, Anvil, Gary Moore, Thin Lizzy, Helloween und Yngwie Malmsteen. "Toolbox" wird als Ians härtestes Album angesehen, und es ist sein Erstes auf dem kein Keyboardspieler zu finden ist.

  • "Cherkazoo" ist ein Musical, das Gillan mit Roger Glover angefangen hat und an dem er hin und wieder während der frühen 70er gearbeitet hat, eine charmante und skurrile Sammlung von Songs, die zurückblickt auf den barocken, psychedelischen Britpop der späten 60er. Seine bloße Existenz war einst der Heilige Gral für Purple/Gillanfans auf der ganzen Welt.

  • Das Booklet enthält Anmerkungen vom anerkannten Gillan-Experten David K Tedds, der mit Ian Gillan ein neues Interview für die Wiederauflage geführt hat.

DISC ONE

NAKED THUNDER

 1. Gut Reaction
 2. Talking To You
 3. No Good Luck
 4. Nothing But The Best
 5. Living On Borrowed Time
 6. Sweet Lolita
 7. Nothing To Lose
 8. Moonshine
 9. Long And Lonely Ride
10. Love Gun
11. No More Cane On The Brazos



TOOLBOX

12. Hang Me Out To Dry
13. Toolbox
14. Dirty Dog
15. Candy Horizon
16. Don’t Hold Me Back
17. Pictures Of Hell
18. Dancing Nylon Shirt (Part 1)
19. Bed Of Nails

DISC TWO

 1. Gassed Up
 2. Everytin I Need
 3. Dancing Nylon Shirt (Part 2)



CHERKAZOO

 4. Intro
 5. Cherkazoo
 6. Monster In Paradise
 7. The Bull Of Birantis
 8. Intro 2
 9. Hogwash
10. Driving Me Wild [take 1]
11. Donkey Ride Dream
12. Trying To Get To You
13. Ain’t That Loving You Baby
14. Driving Me Wild [fast take]
15. Music In My Head
16. You Make Me Feel So Good
17. She Called Me Softly
18. Driving Me Wild [take 3]
19. You Led My Heart Astray
20. A Little Share Of Plenty
21. Night And Day
22. Extro