Questions - you got 'em; answers - we got 'em

1 - Setlists, die Top 5 Lieder, Vorgruppen, gelangweilt?

Von: alan christopher chrisfam_uk@yahoo.co.uk

Lieber Ian,
die Band ist nun eine für sie (global) sehr positive Phase eingetreten. Denkst du dass es passieren wird dass Purple eine Menge mehr an der Setlist für Shows ändern könnte, da es, darf ich es sagen, einen Überfluss oder Reichtum an Liveaufführungen gibt und ich als Fan fühle dass dies die Band befreien würde, auf der Bühne mit unterschiedlichen Liedern oder Melodien zu experimentieren, und vielleicht obskureres Material einfließen zu lassen. Alles Gute für 2001.
Al.

 

Lieber Alan,
Dies ist ein ständiges Diskussionsthema innerhalb der Band. Wir versuchen einen Mittelweg zu finden zwischen dem alten Material, dem neuen und dem weniger bekannten, oder obskureren wie du es ausgedrückt hast. Da ist auch noch die Tatsache dass viele der Lieder wegen der Improvisation jede Nacht unterschiedlich sind. Darüber hinaus müssen wir das ganze Publikum berücksichtigen, von dem viele einen ziemlichen Anteil an vertrautem Material hören wollen. Du weist ziemlich zu Recht darauf hin dass da eine riesige Mange von Livematerial erhältlich ist, aber nur ein paar Wenige davon sind rechtmäßig und es ist eine relative Minderheit der Fans die tatsächlich welche besitzen. Nachdem ich jetzt all das gesagt habe - wir fühlen wirklich das Bedürfnis da dran zu bleiben und ich kann dir versprechen dass es auf diesem Gebiet keine Selbstgefälligkeit geben wird.
Cheers, ig

Von: michael.voeltz@gmx.de (Michael Völtz)

Nur zwei Offensichtliche:
Was sind deine Top 5 Lieder die du in deiner Karriere gesungen hast?
Was sind deine allgemeinen Top 5 Lieder?

 

Lieber Michael,
Seltsam genug gibt es da keine definitiven Lieder die automatisch meine Top 5 Liste bilden. Es hängt von meiner Stimmung ab. Obwohl es eine riesige Liste von Favoriten gibt. Hier ist die Auswahl von heute. Zeug das ich gesungen habe:

1) Speed King (DP)
2) '69 (DP)
3) Trashed (Black Sabbath)
4) Hang me out to dry (Von Toolbox)
5) The Garden of Gethsemane (Von J.C. Superstar) Anderes Zeug
1) Trying to get to you (Elvis)
2) Smokestack Lightning (Howling Wolf)
3) Gitanos Andaluces (bulerias), (Paco De Lucia)
4) Slow Dancer (Robert Plant)
5) Tobacco Road (Edgar Winter, die Live-Version)

Cheers, ig

Von: "Sommer" sommer@one.net.au

Wie geht's,
Ich würde gerne wissen was du über neue(re) Metal/Hard Rock Bands denkst die von dir und Deep Purple beeinflusst wurden, wie Dream Theater, die wie ich zufällig denke, ein verdammt talentierter Haufen von Musikern sind!! Ich habe bemerkt dass ihr in den USA vor ein paar Jahren mit Dream Theater getourt seid und dass John Petrucci und Steve Morse sich für ein Album zusammentun...gibt es ein gutes Verhältnis zwischen DP und DT?? Irgendwelche abgefahrenen Geschichten von der Straße?

Ebenso habe ich ein Interview gesehen in welchem du festgestellt hast dass du in zukünftigen Touren die Vorgruppe in euren Auftritt einbinden möchtest. Ein wenig wie ihr es mit Ronnie auf der Europäischen 'Albert' Tour gemacht habt. Welches wäre deine ultimative Vorband, und gibt es Neuigkeiten wer die Australischen Shows im März unterstützen wird??

Cheers,
Paul Sommer - Sydney, OZ

 

Wie geht's Paul,
Du hast Recht, DT ist eine großartige Band voll von Talent und es war toll sie mit uns auf Achse zu haben. Keine besondern Geschichten fallen mir ein, nur generell ein gutes Gefühl. Ich weiß noch nicht wer mit uns bei den Australischen Terminen sein wird, aber die Idee dass die Vorband ihr Teil tut und sie dann auf irgendeine Art in unseren Teil einzubeziehen 'a la Ronnie' ist eine sehr Attraktive und ich bin begierig darauf das wieder zu tun. Natürlich mag es nicht immer möglich sein, aber es wird gerade jetzt diskutiert.
Cheers, ig

Von: eirik@altnett.no

Hi IG!

Ich sah ein Zitat in dem du sagtest dass du davon gelangweilt wärest, Rock Aufnahmen zu machen (und wolltest dass das nächste Deep Purple Album ein im losen Zusammenhang Konzeptuelles sei). "Abandon" ist für meine Ohren ziemlich sehr eine (Hard) Rock Aufnahme. War es langweilig für Herrn Gillan diese zu machen?

Ich freue mich sehr auf das nächste Album. Gehört das kleine Streichorchester noch immer zum Plan?

Cheers,
Eirik
Oslo.

 

Lieber Eirik,

Es ist lustig wie die gesamte Bedeutung eines Zitates verloren gehen kann wenn es umformuliert wird. Ich habe niemals, niemals gesagt dass ich davon gelangweilt bin Rock Aufnahmen zu machen. Das nächste Stückchen stimmt allerdings; wir haben wirklich vor um eine lose konzeptuelle Idee für die nächste Aufnahme herum zu arbeiten, aber da wir noch nicht begonnen haben könnte sich das noch immer alles ändern. Das Wichtigste ist, den Geist des Momentes einzufangen. Ich denke dass da jetzt ein generelles Gefühl des Abenteuers innerhalb der Band da ist, und wir beginnen bald zu schreiben, also lass uns sehen was passiert. Ich bin noch nicht sicher über die Sache mit den Streichern, es hängt von der Herangehensweise ab und dem Material, aber wir haben einen offenen Geist bezüglich Zuwachs. Natürlich ist Abandon ein Rock Album in der Kategorie ‚Hart' und es war überhaupt nicht langweilig, tatsächlich ziemlich sehr das Gegenteil.

Cheers, ig

Zurück zum
Back to the Q&a index