Questions - you got 'em; answers - we got 'em

2 - Fußball, Blackmore & Coverdale, Toolbox Stimme, Jill Tower, DP & LZ & BS

Von: peter@mbox664.swipnet.se (Peter)

Guten Abend!
Wir alle wissen dass du Fußball magst.
Also, was denkst du über Sven G. Eriksson als den neuen Trainer für die englische Nationalmannschaft?
Was für andere Hobbys hast du wenn du nicht ‚auf Achse' bist?
Viel Glück für dich Ian und für Deep Purple in der Zukunft!

Peter Larsen
Malmö
Schweden

 

Lieber Alan,
Dies ist ein ständiges Diskussionsthema innerhalb der Band. Wir versuchen einen Mittelweg zu finden zwischen dem alten Material, dem neuen und dem weniger bekannten, oder obskureren wie du es ausgedrückt hast. Da ist auch noch die Tatsache dass viele der Lieder wegen der Improvisation jede Nacht unterschiedlich sind. Darüber hinaus müssen wir das ganze Publikum berücksichtigen, von dem viele einen ziemlichen Anteil an vertrautem Material hören wollen. Du weist ziemlich zu Recht darauf hin dass da eine riesige Mange von Livematerial erhältlich ist, aber nur ein paar Wenige davon sind rechtmäßig und es ist eine relative Minderheit der Fans die tatsächlich welche besitzen. Nachdem ich jetzt all das gesagt habe - wir fühlen wirklich das Bedürfnis da dran zu bleiben und ich kann dir versprechen dass es auf diesem Gebiet keine Selbstgefälligkeit geben wird.
Cheers, ig

Von: a.rotte@chello.nl (A. Rotte)

Hallo Ian

Ich bin ein Fan aus Holland.
Ich habe zwei Fragen für dich. Als erstes würde ich gerne wissen ob du die Karrieren der vergangenen und gegenwärtigen Mitglieder der Gruppe verfolgt hast und was deine Meinung dazu ist? (Zum Beispiel die exzellenten Alben von Herrn Coverdale und äh…Ritchie Blackmore) und zum Zweiten würde ich gerne wissen wie lange ihr Jungs hofft (dazu fähig seid) weiterzumachen. Ich hoffe eine Menge guter Musik für viele Jahre hinweg zu hören und ich werde euch Jungs in Holland oder Deutschland sehen.

Cheers
Merlijn

 

Lieber Merlijn,

Nun, ich habe die Karrieren von David oder Ritchie nicht genau verfolgt, außer den Schnipseln von Informationen die man uns weitergibt. Ich bin sicher dass Davids Album exzellent ist weil er ein erstklassiger Sänger ist. Offensichtlich wusste ich Bescheid über das was Ritchie tut und ich habe eines seiner Alben. Ritchie ist ein brillanter Gitarrist und folgt offensichtlich seinem natürlichen Verlangen ausdrucksvoll zu sein.

Cheers, ig

From: a_demaegd@yahoo.fr (Arnaud Demaegd)

Lieber Ian,
Ich bin ein 26 jähriger Sänger in einer französischen Band. Du bist eindeutig mein Lieblingssänger aus vielen Gründen: Zuerst einmal ist die Bandbreite von Emotionen die von deiner Stimme übermittelt werden ohnegleichen (was insbesondere in JC Superstar offensichtlich ist). Noch mehr, deine Texte sind großartig (manchmal sind sie spaßig, manchmal bewegend). Hier ist eine Frage die ich seit etwa… sieben Jahren im Kopf habe: auf Toolbox ebenso wie auf dem Gillan Live Video ist deine Stimme einfach Spitze. Zwei Jahre später auf der The Battle Rages On Aufnahme und der darauf folgenden Tour wurde es offensichtlich dass du Probleme mit ihr hattest - insbesondere mit den Schreien. Ich kenne deine Discographie zwischen den beiden (tatsächlich die einzige fehlende Periode in meiner Sammlung) nicht, aber ich würde gerne wissen was passiert ist. Ruhst du dich nicht genug aus oder etwas in diese Richtung? Ist es dieselbe Art von Problem wie am Ende der Siebziger? Erschöpft das Schreien deine Stimme? Wenn ja, warum nicht weniger schreien? Ich würde die Antworten gerne wissen, als Fan (ich bin besorgt um deine Gesundheit) als auch als Sänger (ich bin auch um meine Gesundheit besorgt). Ich hoffe du findest mich nicht zu neugierig und dass du es nicht verübelst über diese Art von Dingen gefragt zu werden.

Alles Gute für 2001 und für dein ganzes Leben, sacrebleu!
Arnaud

PS: Ich habe gerade das Montreux 2000 Konzert gesehen. Es ist unglaublich und du wirst vom Anfang zum Ende immer besser - und was für ein Vergnügen Into The Fire und Fools wieder zu hören…Gibt es eine Hoffnung dass das auf Video veröffentlicht wird? Und gibt es eine Hoffnung Mary Long eines Tages im Konzert zu hören?

 

Lieber Arnaux,
Danke für deine Beobachtungen und Fragen. Paradoxerweise ist Schreien ein empfindliches Gebiet. Generell bin ich entspannt und zuversichtlich, denke nicht darüber nach und mache es einfach. Dann, andere Male, ist es nicht so einfach und ich ziehe es vor es zu vermeiden. Ich denke es ist nicht so sehr eine physische Angelegenheit, wo ich ausruhen muss, sondern es hat mehr mit den Umständen zu tun. Manchmal fühle ich mich danach zu schreien und manchmal nicht. Natürlich gibt es Leute die denken das ist alles was ich tue, aber dagegen kann ich nichts machen. Als ich jünger war versuchte ich gewöhnlich Wasserfälle hinauf zu schwimmen, jetzt bin ich glücklich den Fluss zu überqueren, im vollen Bewusstsein dass wir etwas weiter stromabwärts enden werden, aber dann kann ich immer noch in meiner eigenen Geschwindigkeit zurückgehen und sie überraschen. Ich denke da gibt es jede Hoffnung dass du ‚Mary Long' eines Tages hören könntest. Wir haben es vor ein paar Jahren versucht aber aus irgendwelchen Gründen funktionierte es nicht, aber das könnte das Gleichgewicht des damaligen Materials gewesen sein. Ich werde es bei den Proben den Jungs gegenüber erwähnen.
Cheers, ig

From: jutta-biene@t-online.de (Jutta Biene)

Hallo Ian
Ich höre gerne Welcome To Dreamfield von Jill Tower. Ich habe die CD gefunden weil du ausführender Produzent warst (ich habe sie nie in deutschen Läden gesehen, warum?, einige Leute die sie gehört haben, haben spontan gesagt sie wäre abgefahren). Habt ihr auch zusammen gesungen oder habt ihr Pläne, auf einer CD zusammen zu singen? Da gibt es ein paar Lieder auf der CD von denen ich mir vorstellen kann dass sie sehr nett mit beiden Stimmen wären, vielleicht Robbed & Cheated, It Makes Ya Crazy, I Took A Walk,… oder etwas neues?
Liebe Grüße Jutta

 

Liebe Jutta,
Ausführender Produzent ist ein großer Titel für einen sehr kleinen Beitrag den ich zu Jills Album geleistet habe. Ich denke sie ist eine hervorragende Songschreiberin und sie ist auch eine wunderbare Dame, also unterstütze ich sie so gut ich kann. Alles was ich wirklich getan habe war, sie und ihren Mann (Al Brody bei Forbidden Records) Steve Morris vorzustellen. Das ist es was Produzenten tun bevor sie ins Pub gehen. Ich habe versprochen, eines Tages mit ihr im Duett zu singen, oder Harmonika zu spielen oder etwas, und wenn ich die Möglichkeit erhalte werde ich es tun. Vielleicht das nächste Mal wenn ich in Orlando bin, was Heimterritorium für Jill ist.
Cheers, ig

Lieber Herr Gillan, glauben Sie dass die Rolle von Deep Purple in der Geschichte des Hard Rocks überschattet wurde von Led Zeppelin, Black Sabbath und späteren Bands die ziemlich stark vom Material von früheren Innovatoren wie euch geborgt haben? Und wann kommen Sie in die Staaten? Hochachtungsvoll, Gregg

 

Hallo Gregg,
Es hängt davon ab wo man steht. Ich denke es ist fair zu sagen dass hin und wieder Zep und die Sabbs möglicherweise mehr Bekanntheit als DP gehabt haben, aber da gibt es etwas Beständiges bei Purple und unsere Geschichte ist weit davon entfernt beendet zu sein. Ich habe jetzt nicht die Zeit dazu, aber ich werde einen Auszug aus einem Rechtsbuch posten der einen interessanten Blickwinkel auf dieses Thema wirft. Es gibt Gespräche über eine US-Tour im Mai/Juni. Ich habe nicht mehr als das. Bleib dran.
Cheers, ig

Zurück zum
Back to the Q&a index