The complete lyrics - all in good time

16 'Child in Time'

(Blackmore, Gillan, Glover, Lord, Paice), aus dem Deep Purple Album 'Deep Purple in Rock'

Es war im Jahre 1969 und die Band probte in einem Gemeindezentrum in West London; entweder war es Southall oder Hanwell. Jon Lord klimperte (oder 'über ein Thema improvisieren' wie es in der Branche heißt) mit einer Melodie des neuen Albums 'It's a Beautiful Day' herum, es hieß 'Bombay Calling'. Ich fing zu singen an und die Wörter kamen leicht über die Lippen, weil wir alle uns der nuklearen Bedrohung bewusst waren, die über uns zu der Zeit schwebte, als der 'Kalte Krieg' wahrscheinlich am heißesten war. Über den Sender Radio Freies Europa erreichte dieser und viele andere Songs Ohren und Herzen gleichgesinnter Leute hinter dem 'Eisernen Vorhang' und es war, wie ich viele Jahre später herausfand, für sie ein großer Trost, als sie mitbekamen, dass es irgendwo dort draußen einige den Frieden liebende Freunde gab.

Child in Time

(Blackmore, Gillan, Glover, Lord, Paice)

Sweet child
In time you'll see the line
The line that's drawn between
Good and bad
See the blind man
Shooting at the world
Bullets flying
Taking toll
If you've been bad
Lord I bet you have
And you've not been hit
By flying lead
You'd better close your eyes
You'd better bow your head
Wait for the ricochet

Return to:
back to the Wordography index