The complete lyrics - all in good time

23 Chandra's Coriander

(Gillan, Morris)
Aus dem Ian Gillan Album 'Dreamcatcher'

Ab und zu habe ich eine Idee für einen Song, weiß aber nicht, wie ich sie umsetzen soll. Es gibt da in der Nähe meines Hauses eine Stelle, die in Hinblick auf ihre Oberfläche geologisch frühzeitlich ist; Felsen und Wald laufen bis zum Meer hinunter infolge eines heftigen Erdrutsches, der sich, verglichen mit dem Werdegang des Universums, erst vor kurzem ereignete.

Dort wandere ich oft und fühle das Wunder, durch's Unterholz zu streifen oder die Felsen zu erklimmen und hin und wieder zu erahnen, dass ich auf ein Stück Boden treten werde, auf das noch nie ein anderer Mensch seinen Fuß gesetzt hat.

Ich spazierte mit Roger Glover entlang einer in Dunst eingehüllten Algarvenküste, die Renaissance, wenn auch eine schwierige Wiedergeburt, unserer Musik diskutierend.

Diesen Abend gingen wir in's 'India', Chandra Patel's Restaurant in Almancil. Chandra klärte uns über die Geschichte seiner Koriandersauce auf, und zum ersten Mal, seit seiner Ankunft in Portugal, verschwand Roger's Stirnrunzeln.

Chandra's Coriander

(Gillan, Morris)

The ripples in the river
Giving way to waterfalls
The canopies of the forest
Where the ghosts of long forgotten gods
Lie at peace with simple things
And the parts of us that whisper
And say hey
This is a moonlight trip

It's an old abandoned route
And the dust of centuries
Obscures the many signs
It is beyond the wit of man
To farm the sea
As he farms the land

Chandra, Chandra
Chandra's coriander
Chandra, Chandra
It's been a long time
Since anybody walked this way

The mother of a genius
Gets to know the golden rule
A generation passes
And her daughter gives birth to a fool
Tomorrow's child
A primitive soul
The ancient spirits whisper
And say
Hey this is a moonlight ride

From the ruins and filth
The arrogance and pride
The phoenix will rise
Witness to the path he chose
She walks with eyes
Forever closed

Chandra, Chandra
Chandra's coriander
Chandra, Chandra
It's been long time
Since anybody walked this way

Fred Binney (Footballer, Watford, Brighton)

Return to:
back to the Wordography index