The complete lyrics - all in good time

80 Vincent Price

(Airey, Gillan, Glover, Morse, Paice)
Vom Deep Purple Album

Als die musikalische Idee aus den Tiefen empor stieg und sich zu verfestigen begann, bekam sie den Arbeitstitel 'Vincent Price'; sie klang wie der Soundtrack zu einem Horrorfilm. Als Roger und ich den Text in Angriff nahmen, fingen wir mit einer Liste an. Wir stellten uns etwas vor, das von dem Regisseur eines Hammer Horrorfilms entworfen würde; eine Liste mit notwendigen Zutaten für irgendeinen anständigen Vincent Price Film aus den 1960ern.

Also: knarzende Türen, Verliese, rasselnde Ketten, heulende Hunde, tropfendes Blut, Vampire, Blitz und Donner, geopferte Jungfrauen und unwiderstehliche Zombies, usw.

Und hier habt ihr es; der Text in einem Sarg…wahnsinniges Gelächter…ausblenden.

Vincent Price

(Airey, Gillan, Glover, Morse, Paice)

Zuckende Blitze
Auf einem schweren Eisentor
Ängstigen mich zu Tode
Aber ich kann es kaum erwarten

Tief im Verließ
Da ist ein Rasseln von Ketten
Der verrückte Dr. Phibes
Ist im Begriff mein Gehirn zu fressen

Es fühlt sich so gut an, Angst zu haben
Vincent Price ist wieder zurück


Das Herz schlägt lauter
Die Musik ist unzeitgemäß
Der Vampir stirbt
Er muss Wein haben

Rotes Blut tropft
Sie hat kein Gebet
Ich weiß, es ist nicht echt
Aber es ist mir egal

Es fühlt sich so gut an, Angst zu haben
Vincent Price ist wieder zurück


Ich will sieben kreischende Jungfrauen
Auf einem Opferaltar
Heulende Hunde
Knarzende Türen
Und unwiderstehliche Zombies

Zurück zum
back to the Wordography index